Montag, 25. Juli 2016

Lebenszeichen und was die Freundin noch schnell braucht....

Ja, es gibt mich noch. Wenn auch in der Bloggerwelt etwas auf Sparflamme.
Es ist einfach momentan so, es ich seltener dazu kommen.... aber es ist ok ! ;)

Nichts desto trotz passiert so einiges unter meiner Nähmaschine! (Vielleicht ist das auch der Grund. Ich nähe lieber, als dass ich schreibe ;)!)

Zum Beispiel habe ich einen Auftrag von einer Freundin bekommen, die mir ganz kurzentschlossen "rübergeworfen" hat: "Ich bräuchte sowas für meinen Pass und die anderen Reisedokumente...., könntest du vielleicht.... ?" 
OK, sie hat eh noch was bei mir gut... Bitteschön !   :)))


Und da Sie bereits am kommenden Wochenende fliegt, war das eine "Just-in-time" Produktion ;)


Durch das Snap-Pap hat das gleich etwas mehr Stabilität bekommen und noch dazu sieht es schön aus...



Außerdem durfte ich vor kurzem wieder mal ein Geschenk für eine werdende Mami nähen. Aber da das Baby noch nicht da ist, und die Mami ihr Geschenk noch nicht bekommen hat gibt es nur eine zensierte Vorschau ;)


Mehrere Bilder folgen später.....


Donnerstag, 23. Juni 2016

AIKO - weil so schön war...

Auch wenn für den Einen oder Anderen die liebe Frau AIKO vielleicht schon in die hinteren Reihen verschwunden ist - für mich ist sie noch sehr präsent ! Ich komm nicht von dem Schnitt los ;)


Er ist einfach genau meins.
Diesmal aus ganz dünnem, weichem Baumwollstoff. Herrlich !



Auch diesmal wieder mit der bewährten Teilungsnaht auf der Brust und einer dezenten Plotterei...


Allerdings hab ich am Rücken diesmal etwas ausprobiert.... und ich muss sagen, es hat super geklappt !


Eine leichte sommerliche Bluse für Tage, an denen es mal gerade nicht über 30 Grad hat in zartem rosa.


Auch wenn ich heute etwas später dran bin, ab damit zu RUMS !

Sollten die Fotos heute irgendwie komische Farben haben - sorry ! Mein Laptop hat mich gestern ganz kurz entschlossen verlassen *heul* und ich musste heute morgen dann auf dein anderen Gerät ausweichen. Aber wir sind nicht wirklich die besten Freunde und er zeigt mir die Farben irgendwie ganz seltsam an....... Ich arbeite daran...... ;)

Liebe Grüße

Katja





Donnerstag, 16. Juni 2016

Frau Hertha´s Kleid und die Streifenliebe / Probenähen

Frau Hertha kennt ihr na nun schon. Aber Bine von Echt Knorke hat noch einen draufgepackt. Sie hat das gute Stück zum Kleid gemacht !



Nachdem ich anfangs skeptisch war, wie es wohl wirkt wenn die Seitennähte bei einem Kleid nach vorne verlaufen, kann ich sagen: ES WIRKT SUPER !!



Streifen gehen ja bekanntlich immer. Zumindest bei mir. So entstand ein Kleid sowohl für den Strand als auch für die Stadt.



Einfach und schnell zu nähen mit viel Platz zum variieren und verzieren....



Bis auf den Halsausschnitt hab ich die Säume nur mit einem Rollsaum genäht.



Ich liebe diesen einfachen, aber effektvollen Schnitt, und hab auch schon die nächste vor meinem geistigen Auge ;)

Und weil meins - wieder ab zu RUMS. Wahrscheinlich werdet ihr dort auch noch  das eine oder andere sehen.... ;) Ich kann Euch sagen, die anderen Probenäh-Mädels haben hammermäßige Varianten abgeliefert !!!!!!

Stoff : von hier
Plott: (wieder) selbst erstellt
Änderungen: etwas verlängert, Ausschnitt etwas vergrößert
Kaufempfehlung für den Schnitt: Auf jeden Fall !!! :)

Liebe Grüße

Katja


Donnerstag, 9. Juni 2016

verwaschen & ausgefranst

Vor einiger Zeit hab ich beim örtlichen Stoffhändler einen Stoff entdeckt, den ich sofort mochte. Leider hat meine große Tochter zu Hause gemeint, ich wäre "zu alt" für den Stoff.... Nicht zuletzt mit dem Hintergedanken, dass SIE aus dem Stöffchen ein Sweater bekommen würde. Nun ja, sie weiß, wie sie mich kriegen kann ;) Sie hat einen bekommen.
Trotzdem lag da immer noch ein Reststück, dass ich ständig anhimmelte. Letztendlich  - und auch dank der vielen Zusprüche auf Insta -  packte ich wieder meinen aktuellen Lieblingsschnitt Frau Aiko von Schnittreif aus und legte los.


Dass ich ihn notfalls "nur für die Couch" nähen würde, verwarf ich recht schnell. Anfangs war ich mir nicht sicher, wie ich die Säume machen sollte. 
Ich entschied mich für GAR NICHT ! :)



Dadurch, dass der Stoff eine etwas verwaschene Optik hat, konnte man das durchaus so lassen. Nur noch einen unauffälligen Plott vorne drauf... fertig.




Dennoch sah er noch etwas unkomplett aus. Also nahm ich meinen ganzen (aber wirklich alles, was ich zu Verfügung hatte) Mut zusammen und coverte links herum in einigem Abstand Ärmel, Hausausschnitt und Saum. 




Was soll ich sagen? KEIN FEHLSTICH !!!!! Yiihaaaa!!! Somit ist er der Couch nun komplett entgangen  ;)




Ich liebe meinen sommerlichen Sweater ! Ab damit zu RUMS !!!!!

Stoff: Sommersweat vom örtlichen Stoffhändler
Plott: (wieder) selbst entworfen

Liebe Grüße

Katja

Donnerstag, 12. Mai 2016

Tante Hertha setzt die Segel !

Naja, zumindest ein kleines bisschen.
Eigentlich bin ich ja gar nicht so der ANKER-Typ. Aber weiß der Himmel, was mich bei diesem Shirt geritten hat.... Hier gefällt es mir nämlich :)


Der Sweater TANTE HERTHA von echtknorke ist mir sozusagen heuten morgen erst von der Maschine gesprungen. Und bei der Endanprobe ist mir dann eingefallen, dass ich WIEDER vergessen habe, von den anderen Teilen Fotos zu machen. Also, lass ich meinen Staubsauger jetzt noch ein bisschen warten (er läuft mir ja leider nicht weg), knipse rasch ein paar Bildchen und ab damit zu RUMS !


Diesmal hab ich kein Bündchen am Halsausschnitt gemacht, sondern mit Beleg genäht. Trotzdem wollte ich auf meinen Bändel nicht verzichten. Ausprobiert... geht. :)


An den Ärmelbündchen und im Nacken wieder ein bisschen Schnick-Schnack, und fertig ist mein neuer Wohlfühl-Sweater !


So. Meine gesetzte Nähfrist für heute Vormittag ist schon wieder überzogen...
Schnell noch bei RUMS verlinkt und dann wartet Staubsauger, Spülmaschine, Waschmaschine.......


Liebe Grüße

Katja


Donnerstag, 28. April 2016

Diese Dame mit den vier Buchstaben / RUMS #17/16

Von welcher Dame d.h. welchem Schnitt die Rede ist, werdet ihr sofort auf dem ersten Foto erkennen.
Richtig : A - I - K - O


Der Schnitt von Schnittreif ist einfach (&) genial :) Ich hab ihn mittlerweile sowohl aus Baumwolle, als auch aus Jersey ausprobiert. Beides absolut kein Problem.
Aber heute zeig ich Euch meine erste aus nicht-dehnbarem-Material.




Eigentlich braucht der Schnitt rein gar keinen Schnick-Schnack. Aber ich habe eine andere Bluse mit einer Teilungsnaht vorne drauf, das musste ich unbedingt übernehmen und ein Paspelnd einnähen.



Und nachdem mir das so gut gefallen hat, hab ich das an den Ärmeln gleich auch noch gemacht.


Ja, die FrauAiko ist mittlerweile zu einem echten Lieblingsteil geworden. Jeden Tag eine andere Variante ... ! :)





Nächte Woche gibt es die nächste FrauAiko. Jetzt erst mal zu RUMS ...

Liebe Grüße
Katja

Außerdem verlinkt bei pamelopee und Meertje

Donnerstag, 14. April 2016

FrauLiese kriegt trotzdem ein Foto.

Es ist wieder Donnerstag, es ist wieder RUMS-Tag.
Irgendwie schaffe ich es zwischen den Donnerstagen nicht wirklich. Das MUSS sich ändern ... ;)

Heute RUMse ich mit einem neuen Shirt. Mit FrauLiese von Schnittreif.


Hier war es wieder mal so einen Fall von "Stoff gesehen - Schnitt im Kopf".
(Stoff ist übrigens von HIER.)


Anfangs war ich etwas  - naja - unleidig, weil es sich um die Brust herum nicht so gelegt hat, wie ich es gerne hätte. Liegt das an der (eher mäßigen) Oberweite ? Sei es, wie es ist....
Mittlerweile liebe ich sie !


Wieder ein paar kleine Details zur Ergänzung...


Aber auch wenn FrauLiese vielleicht nicht perfekt ist - von mir kriegt sie auf jeden Fall ein Foto ! *hihi*  Und ab damit zu RUMS.

Wir wünschen Euch jetzt schon mal ein schönes Wochenende, ihr Lieben !


Liebe Grüße
Katja

Verlinkt: RUMSMeertje,Pamelopee

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...